Logo des AGV

Veranstaltungen


Eine Aachener Mission an den Hof des Sonnenkönigs

Vortrag: Die Mission des Aachener Syndikus Dr. Johann Albert Brauman zum französischen Königshof im Winter 1678/79

Referent: Florian Obrecht (Bonn)

Zeit: 20. März 2020 19.00 Uhr

Die Veranstaltung findet im Sitzungssaal des Hauses Löwenstein, Markt 39/41, Aachen statt.

Gäste sind willkommen, kein Eintritt

Die Reichsstadt Aachen hatte die Folgen des Großen Stadtbrandes von 1656 noch lange nicht überwunden, als von Frankreich ausgehende Kriege geprägt von militärischen Drangsalierungen, Kontributionsforderungen und Truppeneinquartierungen der Armeen beider Seiten unerträgliche Belastungen verursachten. Mit der Einquartierung französischer Truppen am 12. Oktober 1678 fand diese Leidenszeit einen vorläufigen Höhepunkt. Trotz vertraglicher Vereinbarungen kam es schon bald zum Streit um die Unterhaltskosten der Garnison zwischen dem Aachener Magistrat und der französischen Militärverwaltung. Rat und Bürgermeister entsandten im November den Stadtsyndikus Dr. Johann Albert Brauman zum französischen Königshof, um die eigenen Ansprüche geltend zu machen. Der Vortrag erläutert die Hintergründe dieser Mission und ihren Verlauf. Des weiteren sollen die Verhandlungsmöglichkeiten, aber auch die strukturellen Schwierigkeiten vorgestellt werden, mit welchen ein Vertreter eines städtischen Gemeinwesens am Hof des wohl prestigeträchtigsten Monarchen dieser Zeit konfrontiert wurde.