Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php:14) in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_misc.php on line 1242
Aachener Geschichtsverein
 
Logo des AGV

Veranstaltungen


Die Juli - Exkursion führt nach Nimwegen

Exkursion: Nimwegen, Karolinger-Stadt an der Waal

Leitung: Georg Tilger, Aachen

Termin: Samstag, 19. Juli 2014

Treffpunkt:

Abfahrt um 8:00 Uhr Bushaltestelle vor dem Sporthaus Drucks, Sandkaulstraße; Rückkehr und Ankunft in Aachen ca. 20:00 Uhr

Teilnahmeentgelt : 45,—€ (Abweichend von schriftlicher Einladung)

Nijmegen (Nimwegen), das Tor zum Mündungsgebiet von Rhein und Maas, liegt auf kleinen Hügeln am südlichen Ufer der Waal. Durch seine keltischen und römischen Ursprünge zählt die Stadt zu den ältesten Städten der Niederlande. Vor allem im Mittelalter spielte sie eine bedeutende Rolle: Die Pfalz ist seit 777 häufig als Aufenthaltsort der Karolinger und ihrer Nachfolger nachgewiesen. 1247 wurde Nijme­gen (so die ndl. Schreibweise) Teil der Grafschaft Geldern, zeitweise auch deren Hauptsitz.
Der Kern der Oberstadt liegt am Alten Markt, wo sich die Städtische Waage befindet, ein schönes Bei­spiel für Renaissance-Architektur. ln der Nähe liegt die St. Stevens Kirche (13.-15. Jahrhundert), de­ren Innenausstattung bedeutende Werke besitzt: Chorgestühl des 16. Jahrhunderts, Grabmal der Anna Katharina von Bourbon etc.

!! Bitte festes Schuhwerk tragen !!

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bei dem Reisebüro red\linetravel (Sandkaulstraße 3, 52062 Aachen) Tei.-Nr. 0241-9665-434 oder 0241-9665- 436; Fax-Nr. 0241- 1604- 277;
e-mail: info[at]red-line-aac.de; Öffnungszeit: Mo-Fr 9:30-18:30 h, Sa 9:30-14:00 h).

Das Teilnahmeentgelt beträgt 45,—€. Der Betrag muss drei Tage nach Anmel­dung beim Reisebüro eingezahlt werden, bzw. auf das Konto bei der Commerz­bank Kto. 220 4678 00 (BLZ 390 800 05) überwiesen werden.
IBAN: DE 32 3908 0005 0220 467800; BIC: DRESTEFF390

Teilnehmer:
Name/Vorname: ....................... .......................
Straße / Haus-Nr. : ............................ ..
PLZ /Ort ......... ...............................
Telefon-Nummer ............ ...........

Datum : .... ..... .....
Unterschrift .........................