Logo des AGV

Veranstaltungen


Burtscheid 1018-2018, Führung anläßlich der ältesten Urkunde des Stadtarchivs

Dr. Holger A. Dux, Burtscheid 1: St. Johann Baptist, Kirche und Schatzkammer, 19. September 2017, 15.00-16.30 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang der Kirche, Abteiplatz, Anmeldung: keine, Kosten: 5 € p.P.

Die ehemalige Abteikirche von Burtscheid gehört zu den wenigen barocken Bauten, die von Johann Joseph Couven geplant und auch ausgeführt worden sind. Vor einiger Zeit konnte der Innenraum renoviert werden, in einer dezenten Farbgebung zeigt sich die architektonische Gestaltung besonders beeindruckend. In einem Teil der ehemaligen Kreuzgang-Anlagen hat die Pfarrgemeinde eine Schatzkammer eingerichtet.

Erstmals besteht die Gelegenheit, sich die prächtigen Goldschmiedearbeiten und Paramente aus der Schatzkammer der Zisterzienserinnen anzuschauen. Neben der bedeutenden Nikolaus-Ikone sind es das Äbtissinnen-Kreuz und die Johannes-Büste, die den Betrachter in ihren Bann ziehen.

Nur den wenigsten wird der Totenkeller unterhalb des Hauptchores bekannt sein. Hier wurden nicht nur Äbtissinnen und Pfarrer, sondern auch einige Burtscheider Bürger beigesetzt.

Fotos: Dr. H. Dux