Logo des AGV

Veranstaltungen anderer Vereine


3. Euregionaler Geschichtsmarkt (2019)

Zeit: 7. April 2019, 11-17 Uhr

Ort: Abtei Rolduc, Heyendallaan 82, NL-6464 Kerkrade

Folgende Vereine nehmen am 3. Euregionalen Geschichtsmarkt teil):

Deutschland: Geschichtsverein Baesweiler, Geschichtsverein Setterich, Geschichtsverein Jülich, Förderverein Kommende Siersdorf, AKV Sammlung Crous, Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde, Geschichtskreis St. Sebastian Würselen, Geschichtswerkstatt Würselen, Heimat- und Geschichtsverein Euchen, Ammianus Verlag Aachen, Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, Bergbaudenkmal Adolf Merkstein, Paul Akens Herzogenrath, Alfred Reimund Alsdorf, Familienbuch Euregio, Heimatverein Haaren-Verlautenheide, Andreas Kitz vom Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier.

Niederlande: OCGL Landgraf, LGOG Parkstad, Land van Herle, Uitgeverij Aloysiuskruiden, Historische Kring Kerkrade + Gemeentearchiv, Stichting Genealogiek Siènne, Bockenrijdersgenootschap, HVK de Hopel, Schacht Nulland, Spaans-Oost Reg. Los Rios de Gutierrez, Historisch Goud, Nederlands Mijnmuseum Heerlen, Heemkundevereiniging De Bongard.

Vorträge:

- 11:45 – 12:30 Uhr Andreas Schaub, Stadtarchäologe Aachen (Thema folgt)

- 12:45 – 13:30 Uhr Martin van der Weerde, „Gastarbeit im Bergbau“

- 13:45 – 14:30 Uhr Michael Kuhn, „Wie aßen die Römer“, (mit Geschmacksproben)

- 14:45 – 15:30 Uhr Dr. Karen Jeneson, „Römer und Gallier, Soldaten und Bauern – Die Geschichte des römischen Südlimburgers“

- 15:45 – 16:30 Uhr Peter Dinninghoff, „Die römische Toilette und was danach kam“