Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php:14) in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_misc.php on line 1242
Aachener Geschichtsverein
 
Logo des AGV

Veranstaltungen anderer Vereine


10 Jahre neue Stadtarchäologie Aachen

Die Stadtarchäologie Aachen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem „Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum“ und dem Lehrstuhl für Alte Geschichte der RWTH Aachen eine öffentliche Tagung mit dem Titel:

10 Jahre neue Stadtarchäologie Aachen – Forschungen in Römerstadt, Pfalz und deren Umfeld-

Zeit: Freitag, 12. und Samstag, 13.05.2017

Ort: CENTRE CHARLEMAGNE – Neues Stadtmuseum Aachen Katschhof 1, 52062 Aachen

Es werden 32 Kurzvorträge (jeweils 15 Minuten) zu archäologischen Projekten in und über Aachen von den jeweiligen Bearbeitern/Ausgräbern/Spezialisten präsentiert.

Freitag, den 12.05.2017

9:30 Grußwort(e)

9:40 Vortrag 1, Andreas Schaub M.A. (Stadtarchäologe Aachen) Einleitung + Archäologische Fenster in Aachen

10:00 Vortrag 2, Hubertus Peters(Archäologischer Arbeitskreis Aachen), Tätigkeit im Archäologischen Arbeitskreis Aachen

10:15 Vortrag 3, Martin Vollmer-König M.A. (LVR, Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland), Zur Bedeutung von Stadtarchäologien im Rheinland

10:30 Vortrag 4, Ines M. Grohmann M.A. (TROLL ARCHÄOLOGIE GBR), Spätmittelalterlicher Kupferhof am Templergraben

10:45 – 11:15 PAUSE

11:15 Vortrag 5, Dr. Thomas Frank (Universität Köln), Dendroarchäologische Untersuchungen an Aachener Funden

11:30 Vortrag 6, Dr. Tanja Zerl (Universität Köln), Archäobotanische Untersuchungen an Aachener Funden

11:45 Vortrag 7, Prof. Dr. Klaus Reicherter (RWTH Aachen), Paläoseismologie – Die Erforschung alter Erdbebenspuren in Aachen

12:00 Vortrag 8, Prof. Dr. Frank Lehmkuhl (RWTH Aachen), Das Palaeorelief der Aachener Innenstadt

12:15 – 13:00 PAUSE

13:00 Vortrag 9, Holger Grewe M.A. (Forschungsstelle Kaiserpfalz Ingelheim am Rhein), Pfalzenforschung Aachen- Ingelheim

13:15 Vortrag 10, Dr. Donata Kyritz (sk ArchäoConsult), Karolingisch-spätmittelalterliche Befunde in der Jakobstraße

13:30 Vortrag 11, Marco Jörres M.A. (Universität Bonn), Karolingerzeitliche Befunde und Funde am Templergraben

13:45 Vortrag 12, Prof. Dr. Andreas Prescher (RWTH Aachen), Gräber des mittelalterlichen Leprosoriums bei Melaten

14:00 – 14:15 PAUSE

14:15 Vortrag 13, Tanja Kohlberger-Schaub M.A. (Freie Archäologin), Neues zu den römischen Münsterthermen

14:30 Vortrag 14, Heinz Kundolf (Münzfreunde Aachen), Mittelalterlich-neuzeitliche Münzen aus der Domgrabung 2007-2011

14:45 Vortrag 15, Gary White M.A. (Stadt Köln), Römisch-frühmittelalterliche Befunde im Elisengarten

15:00 – 15:15 PAUSE

15:15 Vortrag 16, Dáire Leahy B.A. (Goldschmidt Archäologie und Denkmalpflege), Rest eine Siedlung der jungsteinzeitlichen Tagebauarbeiter vom Lousberg

15:30 Vortrag 17, Dr. Winrich Schwellnus (sk ArchäoConsult), Vorgeschichtliche Funde und ein jungsteinzeitliches Erdwerk an der Vaalser Straße

15:45 Vortrag 18, Martha Aeissen M.A. (Archaeonet GbR Martha Aeissen & Zafer Görür), Vorgeschichtliche Siedlungsbefunde in Aachen-Verlautenheide. Von der dreifachen Wandlung eines Fundplatzes.

16:00 Schlussdiskussion Tag 1

Am Abend des ersten Tages wird im Hörsaalgebäude HKW der RWTH, in der Wüllnerstraße ein umfangreicherer Vortrag angeboten:

Von der Römerstadt zur Pfalz – 10 Jahre Stadtarchäologie Aachen“

Samstag, den 13.05.2017

10:00 Vortrag 19, Dr. Joachim Meffert (Goldschmidt Archäologie und Denkmalpflege), Arbeit im Untergrund – Tunnelgrabungen für die STAWAG

10:15 Vortrag 20, Martin Engel M.A. (sk ArchäoConsult), Das römische Stadtviertel am östlichen Markthügel

10:30 Vortrag 21, Daniel Gansera M.A. (sk ArchäoConsult), Das älteste Thermalbad am Hof

10:45 – 11:00 PAUSE

11:00 Vortrag 22, Kristina Markgraf BA (Goldschmidt Archäologie und Denkmalpflege), Römische Ziegelstempel vom Hof

11:15 Vortrag 23, Prof. Dr. Klaus Scherberich (RWTH Aachen), Neue römische Inschriften aus Aachen

11:30 Vortrag 24, Manuela Broisch M.A. (Universität Köln), Geophysikalische Prospektion im gallo-römischen Heiligtum Varnenum in Aachen-Kornelimünster

12:00 Vortrag 25, Dr. Karen Jeneson (Thermenmuseum Heerlen), Die euregionale Vicusgruppe: Geschichte und Projekte

12:15 – 13:00 PAUSE

13:00 Vortrag 26, Stefan Graskamp M.A. (archaeologie.de), Archäologische Grabungen beim Bau des Einkaufszentrums Aquisplaza

13:15 Vortrag 27, Patrik Düntzer M.A. (sk ArchäoConsult), Archäologische Grabungen an den Frauenbrüdern

13:30 Vortrag 28, Claudia Koppmann M.A. (sk ArchäoConsult), Archäologische Befunde zu den Aachener Stadtmauern

13:45 – 14:00 PAUSE

14:00 Vortrag 29, Johannes Englert M.A. (Artemus GmbH), Archäologische Grabungen beim Neubau der Aachen-Münchener in der Franzstraße

14:15 Vortrag 30, Prof. Dr. Bernhard Steinauer (RWTH Aachen), Der Karolingische Arbeitskreis und das Via Regia-Projekt

14:30 Vortrag 31, Dr. Christian Röser (LVR, LandesMuseum), Vergessene Funde aus Aachen – Ein Projekt zur Inventarisierung von Altbeständen

14:45 Vortrag 32, Dr. Gerald Volker Grimm, Spätmittelalterliche Tonreliefs aus der Prinzenhofstraße

15:00 Schlussdiskussion

Der Besuch der Vorträge ist kostenfrei.