Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php:14) in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_misc.php on line 1242
Aachener Geschichtsverein
 
Logo des AGV

Online-Beiträge


Radfahren durch die Geschichte ?

Kann man gleichzeitig geschichtlichen und sportlichen Interessen nachgehen ? Ja, davon ist das ausgesprochene Radfahrervolk der Niederländer schon lange überzeugt. Unter dem Motto „Fietsen door de Historie“ (Radfahren durch die Geschichte) sind in den Niederlanden bereits 48 verschiedene Routen ausgewiesen. Im Rahmen der Euregionale 2008 wurde an den Erfolg solcher Projekte anknüpfend eine „Grünroute“ von Düren über Aachen, Herzogenrath, Kerkrade nach Hasselt ausgewiesen. Die Stadt Aachen hat auf Ihrer Homepage den Aachener Fahrradsommer 2008 mit den Angeboten im Rahmen der „Grünroute“ und der Euregionale 2008 verlinkt.
Info Fahrradsommer und Euregionale 2008
Ein spezieller Atlas und in ausreichender Zahl gedruckte Auto- oder Radwanderkarten führen zu Attraktionen in dieser alten Industrielandschaft. Für den Abschnitt der „Grünroute“ durch das Wurmtal haben wir eine Wegebeschreibung ausgearbeitet, die außer zu den landschaftlichen Schönheiten auch zu den geschichtlichen Spuren entlang der Wurm führen soll. Die Routebeschreibung reicht von Aachen bis zum Kloster Rolduc in Kerkrade. Für den Rückweg wird eine alternative Strecke angeboten. Man kann zu einzelnen Punkten auf der Strecke auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen (z.B. mit der Bahn zum Herzogenrather Bahnhof) und die Tour dort beginnen. Insbesondere die Strecke entlang der Wurm bis Aachen kann man auch gut erwandern (Dauer ca. 5 Std.).
Weiter entlang der Grünroute durch das Wurmtal und zurück
Einstweilen ist die Strecke nur provisorisch auf eine Übersichtskarte übertragen worden.
Übersichtskarte