Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php:14) in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_misc.php on line 1242
Aachener Geschichtsverein
 
Logo des AGV

Online-Beiträge


Foto hoher amerikanischer Militärs beim Besuch in der ehem. Reichsabtei Kornelimünster aufgetaucht

Anfang Oktober 1944, noch vor der endgültigen Einnahme der inzwischen eingeschlossenen Stadt Aachen, spielte das ehemalige Kreisheimatmuseum, das einst in den barocken Räumen der ehemaligen Reichsabtei Kornelimünster untergebracht war, für kurze Zeit eine bedeutende historische Rolle.

Generalmajor Joe Lawton Collins (rechts), von seinen Soldaten
respektvoll „Lightning Joe“ genannt, hatte als Kommandeur der Anfang Oktober 1944 noch um Aachen kämpfenden 1. US-Infanteriedivision in seinem Hauptquartier in Kornelimünster hohen Besuch seines obersten Vorgesetzten General George C. Marshal. Marshal war als Vier-Sterne-General ranghöchster Offizier der Streitkräfte und von 1939 bis 1945 Stabschef der gesamten US-Armee. Heute ist er allgemein bekannter als der Initiator des Marshalplans.

Das Foto des US-Signal-Corps aus den Beständen der Marshal
Foundation zeigt ihn mit General J.L. Collins beim Verlassen des Gebäudes nach gemeinsamem Mittagessen. Im Hintergrund sieht man das Treppenhaus des Museums mit den Wappen der kreisangehörigen Gemeinden, wie es uns von Abbildungen des Kreisheimatmuseums bekannt ist. Das Foto trägt folgende Rückenaufschrift:

„SC 195325 KORNELIMUNSTER, GERMANY, General J. Lawton Collins and General George C. Marshall, U.S. Chief of Staff, coming down the stairs after lunch and a conference in the war room at VII Corps. 12 Oct. 1944.“