Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php:14) in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_misc.php on line 1242
Aachener Geschichtsverein
 
Logo des AGV

Aktuelles


Neues Werk bereichert die Karls - Literatur.

Rechtzeitig für den Wunschzettel zu Weihnachten:

Becher, Matthias et al., Das Reich Karls des Großen, 1. Auflage, Darmstadt 2011, 128 Seiten mit rund 100 farbigen Abbildungen. 21×28 cm. Gebunden. ISBN 978-3-8062-2507-5

Hiller, Marlene P., Vorwort, 7

Hageneier, Lars, Die Nachfahren Karl Martells – Der Aufstieg der Karolinger, 9 –18

Hageneier, Lars, Wer war Karl der Große? – Überlegungen zu Einharts „Vita Caroli“…, 19 – 28

N.N., Das Godescalc-Evangeliar, 29 – 32

Becher, Matthias, Zwischen Krieg und Diplomatie – Die Außenpolitik Karls des Großen, 33 – 46

Karte – Das Fränkische Reich, 38 – 39

Schieffer, Rudolf, Der König der Franken wird Augustus – Karl der Große, Italien und Rom, 47 – 58

N.N. Das Krönungsevangeliar, 59 – 62

Ehlers, Caspar, Ein staatsähnliches Gebilde? – Strukturen der Herrschaft im Reich Karls des Großen, 63 – 70

Ehlers, Caspar, Wo der König Station machte – Sedes Regiae: Königspfalzen und Königshöfe im Reich Karls des Großen, 71 – 78

Weidinger, Ulrich. Die Versorgung des Königshofs mit Gütern – Das „Capitulare de villis“

N.N., Das Lorscher Evangeliar, 101 – 102

Hartmann, Wilfried, Maßnahmen eines Analphabeten? – Der Kampf um eine Bildungsreform im Karolingerreich, 87 – 100

Becher, Matthias. Quellen zur Zeit Karls des Großen – Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation, 103 – 114

Schneidmüller, Bernd, Karl der Große lebt weiter – Das Bild des ersten Karolingerkaisers vom Mittelalter bis heute, 115 – 127

Weiterführende Literatur, 128

Hinweis Januar 2012: Wir bitten um Entschuldigung, daß die vorläufigen bibliographischen Angaben auf dieser Seite einige Fehler enthielten..