Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_db.php:14) in /www/htdocs/w006426a/textpattern/lib/txplib_misc.php on line 1242
Aachener Geschichtsverein
 
Logo des AGV

Aktuelles


Die "große" Stadtgeschichte kommt!

Unser Vorsitzender Dr.phil. Thomas R. Kraus gibt im Auftrage der Stadt Aachen und des Aachener Geschichtsvereins in den nächsten Jahren nach und nach die lange erwartete große Stadtgeschichte Aachens in sieben Bänden heraus. Für den Vertrieb wurde der Verlag der Mayerschen Buchhandlung als Partner gewonnen. Sie können das Werk nach Ihrer Wahl direkt bei der Mayerschen Buchhandlung oder bei Ihrem Buchhändler bestellen. Das Werk ist bis zum 31. Oktober 2011 zur Subskription ausgeschrieben.

Aus dem Subskriptionsangebot:

„A A C H E N von den Anfängen bis zur Gegenwart“ dargestellt in sieben Bänden

Format und Umfang der Bände: 17×24 cm, beschnittener Buchblock, ca. 400 Seiten, ca. 100 Bilder, 4-farbig bedruckter, folienkaschierter Festeinband.

Der erste Band der Aachener Stadtgeschichte soll bereits Ende 2011 erscheinen und kann ab sofort bis zum 31. Oktober 2011 zum günstigen Subskriptionspreis von € 29,90 je Band bestellt werden. Nach Ablauf der v.g. Frist werden die Bände im Buchhandel für € 39,90 je Band verkauft. Der zweite Band soll Ende 2013 und der dritte 2014 erscheinen. In den Jahren nach 2014, bis möglichst 2018, sollen die restlichen Bände erscheinen. Auch die Folgebände kann man subskribieren. Allerdings stehen hier die Preise noch nicht 100 %ig fest. Sie werden sich aber an dem des ersten Bandes orientieren. Bitte laden Sie sich nun das Bestellformuar herunter und geben Sie es möglichst bis zum 31. Oktober 2011 ausgefüllt bei Ihrem Buchhändler ab.
Download des Bestellformulars

Bitte beachten Sie die zweite Frist zum 1. August 2011 :

Auf Wunsch werden die Subskribenten in Band 1 mit Namen und Wohnort an gut sichtbarer Stelle aufgeführt, wenn deren Einverständnis und die erforderlichen Angaben bis zum 1. August 2011 vorliegen!

Das inhaltliche Konzept der sieben Bände:

Am 28. Januar 2014 jährt sich der Todestag Karls des Großen zum 1.200sten Mal. Aus diesem Anlass hat das Stadtarchiv Aachen eine sieben Bände umfassende „Geschichte der Stadt Aachen“ auf den Weg gebracht. Sie umfasst das heutige Stadtgebiet mit Burtscheid und Forst sowie die 1972 eingemeindeten Orte Brand, Eilendorf, Haaren, Kornelimünster, Laurensberg, Richterich und Walheim. Aachen erhält damit erstmals seit etwa 140 Jahren eine mehrbändige Darstellung seiner bedeutenden, eng mit der Geschichte Europas verflochtenen Vergangenheit. Die wissenschaftlich fundierten, aber verständlich geschriebenen und mit großzügigem, meist farbigem Bildmaterial ansprechend gestalteten Bände sind auf einen Umfang von jeweils 400 Seiten konzipiert und werden von namhaften Historikern der RWTH Aachen und weiterer Universitäten, der Aachener Stadtarchäologie sowie dem Leiter des Stadtarchivs verfasst.

Die Bände im Einzelnen:

Band 1: die natürlichen Grundlagen des Aachener Raumes, die Ur- und Frühgeschichte sowie die spätkeltische und römische Zeit Aachens bis hin zu den Karolingern

Band 2: Aachen unter den Karolingern, Ottonen und Saliern bis zum Beginn der Stauferzeit (1138)

Band 3: die Entstehung der durch die Bürger selbst verwalteten Reichsstadt und ihre Geschichte bis zum Ende des 15. Jahrhunderts

Band. 4: Aachen vom Ende des 15. Jahrhunderts bis zum Einrücken französischer Revolutionstruppen

Band. 5: Aachen in französischer Zeit, 1792/93, 1794 – 1814

Band. 6 u. 7: Aachen im 19. und 20. Jahrhundert.